Seniorenmobil 25 km/h Helmpflicht

Helmpflicht bei Seniorenmobile mit einer Geschwindigkeit bis zu 25 km/h

Die Seniorenmobil 25 km/h Helmpflicht besteht, wenn bestimmte Umstände vorliegen. Alle Informationen zur Seniorenmobil Helmpflicht in diesem kurzen Beitrag.

Welche Bestimmungen gelten beim Fahren?

Wenn das Seniorenmobil eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h aufweist, gilt keine Helmpflicht. Ist das E-Mobil schneller, muss ein Helm getragen werden. Somit besteht bei Seniorenmobilen mit 25 km/h eine Helmpflicht. Wenn das Anlegen eines Gurts vorgeschrieben ist, reicht es aus den Gurt anzulegen. Die E-Quads 25 von Rolektro fahren zum Beispiel mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Diese Modelle gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Weiter unten sind ein paar Rolektro E-Quads aufgeführt. Sind 25 km/h zu schnell, eignen sich auch die Rolektro E-Trikes 15.

Rolektro E-Quad / Vierrad

Rolektro E-Quad 25 V.2 Seniorenmobil

2.549,00  inkl. MwSt.

Rolektro E-Quad / Vierrad

Rolektro E-Quad 25 V.2 Seniorenmobil

2.549,00  inkl. MwSt.

Rolektro E-Trike / Dreirad

Rolektro E-Trike 15 V.3

Rolektro E-Trike / Dreirad

Rolektro E-Trike 25 V.2 Blei-Gel, Blau

2.149,00  inkl. MwSt.